PCR Test

Ablauf PCR Test

Anmeldung für den PCR-Test

Wichtige Infos:

  • Bitte bringen Sie für Ihren PCR-Testgrund immer einen Nachweis mit.
  • Bitte wählen sie aus wie viele Personen zu welchem Produkt getestet werden sollen.
  • Nach erfolgreicher Registrierung halten sie bitte ihren Ausweis bereit!
  • Der PCR-Test Abstrich wird von Rachen und Nase entnommen, um ein genaueres Ergebnis zu gewährleisten.
  • Positive Selbsttest werden nicht anerkannt.

Unter folgenden Voraussetzungen kann der PCR-Test kostenlos erfolgen:

  • Nach unserem positivem Schnelltest
  • PCR-Test (Kostenlos) Kontaktpersonen (Nachweis vom Gesundheitsamt oder Arzt erforderlich)
  • PCR-Test (Kostenlos) für Patienten (z.b. Krankenhausaufenthalt, Reha etc.)
  • PCR-Test (Kostenlos) für Schwangere (Nachweis: Mutterpass)

Der Laborbefund ist auf Deutsch und Englisch und enthält folgende Informationen:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Personalausweis- oder Passnummer (wenn bei Buchung angegeben)
  • Datum des Befunds
  • Datum und Uhrzeit der Testabnahme
  • Test Methode: RT-PCR
  • Resultat

WICHTIG:

Sollten Sie in der Registrierung einen anderen Testgrund auswählen, als den eigentlich zutreffenden, ist eine Testung nicht möglich

Melden Sie sich für den PCR-Test hier an und wählen die passende Teststation aus:

Derzeit sind PCR-Tests nur am Standort Oberammergau (Wellenberg) möglich.
Für all unsere anderen Stationen bieten wir ausschließlich Schnelltests an.

Unser Service. Ihre Vorteile.

RT-PCR-Test zum Nachweis von SARS-CoV-2

Drei Argumente für unsere Testzentren:

Abstrich im Rachen-Nasen-Raum

Testauswertung im Labor

Zertifiziert für internationale Reisen

Der RT-PCR-Test ist ein Labortest und das zuverlässigste Verfahren, um eine Infektion nachzuweisen.

PCR steht dabei für Polymerase-Ketten-Reaktion. Sie ist die wichtigste Labormethode zur Untersuchung der molekularen Feinstruktur der Erbsubstanz und wird in der Humanmedizin unter anderem zur Diagnostik von Infektionskrankheiten wie SARS-CoV-2 eingesetzt.

Dafür arbeiten wir mit speziell auf die Infrastruktur unserer Zentren zugeschnittenen Laboren zusammen, die mit ihrer Expertise die perfekte Ergänzung zu unseren Strukturen bilden.

Informationen zu Konditionen und den Zeiten der Testübermittlungen finden Sie oben unter der Kategorie ‚Standorte‘.

Um das Ergebnis nicht zu verfälschen, bitten wir Sie in den 20 Minuten vor dem Test auf Essen, Rauchen und Trinken zu verzichten.

Was tun, wenn der Schnelltest zuhause positiv ist?

Wenn der Test zu Hause zwei Striche anzeigt, haben Bürgerinnen und Bürger keinen Anspruch auf einen PCR-Test. Erst wenn der Antigen-Schnelltest von unserer offiziellen Teststelle positiv ist, könne man das Ergebnis durch einen PCR-Test bestätigen. Mit der neuen Regelung will der Bund dafür sorgen, dass die Testlabore nicht überlastet werden. Die Testkapazitäten werden so laut Bundesgesundheitsministerium gezielter eingesetzt. 

Bei Labor-Auswertungen sollen außerdem PCR-Tests von Risikopatientinnen und -patienten sowie Menschen unter anderem in Krankenhäusern, Praxen und der Pflege bevorzugt werden. Sie benötigen jedoch ebenfalls davor einen positiven Antigen-Schnelltest.
 
Weitere Informationen für den Fall eines positiven Schnelltests finden Sie hier:

Braucht man einen PCR-Test?

Wer das Ergebnis eines positiven Antigen-Schnelltests erhält, der von Fachpersonal durchgeführt wurde, sollte sofort einen Termin für einen Nukleinsäuretest – zum Beispiel einen PCR-Test – vereinbaren. Dies ist wichtig, um das Testergebnis sicher zu bestätigen.

Wer muss informiert werden?

Laut Gesundheitsministerium in Bayern sollten Personen, die selbst positiv getestet sind, ihre Haushaltsangehörigen und weitere Kontaktpersonen informieren. Das Gesundheitsamt wird bereits mit der Labormeldung über das positive Testergebnis informiert, hier ist keine weitere Nachricht notwendig. Kontaktpersonen müssen sich ohne Mitteilung des Gesundheitsamtes nicht absondern, sollten aber selbstverantwortlich Kontakte so weit wie möglich reduzieren und sich testen.
 

Reiseauskünfte

Da sich die pandemische Lage und die entsprechende Regularien, vor allem in puncto Reisen, dynamisch ändern und unsere Mitarbeitenden nicht alle Entwicklungen verfolgen können, informieren Sie sich bitte selbst über Gültigkeit und Anforderungen der jeweiligen Tests. Auf der Webseite des Auswärtigen Amtes finden Sie dazu detaillierte Informationen. Bei Fragen, die unsere Zentren betreffen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!